Aktuelles


CDU Ortsverband Taldorf:
Bebauung „Ortsmitte Bavendorf“ beginnt im Frühjahr 2021 - Stadtverband tagt vor Ort

Fraktionssprecherin Margarete Eger und Ortsverbands-Vorsitzender Dr. Manfred Büchele informierten in einer Tagung des CDU Stadtverbandes Ravensburg mit den Vorständen der Ortsverbände Taldorf, Eschach, Schmalegg und Ravensburg über die aktuellen politischen Themen und Entwicklungen der Ortschaft Taldorf.

• Grundschule Oberzell mit Außenstelle Taldorf:
die Grundschule Oberzell soll insgesamt saniert werden. Die pädagogischen und schulischen Herausforderungen erfordern neue Angebote in Betreuung und Digitalisierung. Dazu wird für Eltern, Pädagogen und Interessierte ein Workshop „Schule und Bildung“ stattfinden, um die schulische Zukunft in der Ortschaft gemeinsam zu entwickeln. Die Außenstelle Taldorf hat weitere vier Schuljahre (ab 2020/2021) Bestandsgarantie. Bei allen weiteren Entscheidungen im Ortschaftsrat/Gemeinderat werden die Schüler-/Eltern-Interessen angehört und berücksichtigt.
• Bebauung Ortsmitte Bavendorf:
nach mehrjährigen Planungen und Beratungen ist der Baubeginn für das Frühjahr 2021 angesetzt. Ein „Neues Rathaus“ in der Ortsmitte und ca. 30 Wohneinheiten mit Tiefgarage werden entstehen. Im Gebäude „Altes Rathaus“ werden Senioren-Wohnungen umgesetzt.
• Baugebiet Taldorf:
befindet sich nach mehrjährigen Planungen (Paragraph 13 b BaugesetzBuch Bund) und Grundstückserwerbungen „auf der auf der Zielgeraden“. Die Erschließung soll 2021 erfolgen. In zwei Bauabschnitten entstehen ca 50-60 Wohneinheiten.

• Weitere Bauflächen werden mittelfristig im Ortsteil Oberzell (ehemalige Tennis-Anlagen) entwickelt.

• Eine Finanzkommission von Verwaltung und Gemeinderat hat Einsparpotentiale von insgesamt fünf Millionen Euro ermittelt, die von den Ortschaftsräten Eschach, Taldorf, Schmalegg und dem Gemeinderat im Juli 2020 beschlossen worden sind. Dazu gehören etwa eine Neuordnung der vier Bauhöfe in der Kernstadt sowie in den drei Ortschaften wie eine Neuausrichtung des Mitteilungsblatts WIR. Eine Umsetzung erfolgt ab 2021.

• Neue Ortsvorsteherin und Leiterin der Ortsverwaltung und des Ortschaftsrates Taldorf: die neue Ortsvorsteherin heisst ab Januar 2021 Frau Regine Rist. Sie wurde sowohl im Ortschaftsrat wie im Gemeinderat mit großer Mehrheit gewählt. Nach über 25 Jahren geht der bisherige Ortsvorsteher Vinzenz Höss Ende des Jahres in den Ruhestand.

Für den Stadtverband Ravensburg bedankte sich Vorsitzender August Schuler, MdL bei seiner Kollegin Margarete Eger und und seinem Kollegen Manfred Büchele für den umfassenden Bericht mit Aussprache: „Unsere drei Ortschaften mit lebendiger Vereinskultur und eigenständiger Verwaltung mit Ortsvorstehern und Ortschaftsräten sind und bleiben Garanten für unsere demokratische Verfassung und für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Das gilt es täglich zu leben und umzusetzen. Dafür stehen unsere Fraktionen in den Ortschaftsräten und in den Ortsverbänden Taldorf, Eschach und Schmalegg aktiv ein!“

Aktuelle Termine

Neuigkeiten der CDU Baden-Württemberg